Aktuelle Themen und Schwerpunkte meiner Politik

Gleichstellungspolitik

Thun braucht mehr Ressourcen für Gleichstellung, Chancengleichheit und Diversity.

Sozialpolitik

Die Aussage aus der Präambel der Bundesverfassung, dass sich die Stärke des Volkes  am Wohl der Schwachen messe, ist mein Kompass.

Gesellschaftspolitik

Für eine vielfältige Gastro- und Kulturszene und ein attraktives Nachtleben sind bessere Rahmenbedingungen nötig.

Sicherheitspolitik

Mehr Prävention statt Repression. Keine Auslagerung öffentlicher Aufgaben an private Sicherheitsdienste.

Politische Tätigkeiten

seit 2021

seit 2013

seit 2018

seit 2017

2019 – 2021

2019 – 2020

2018 – 2020

2008 – 2018

2009 – 2016

2006 – 2016

Weitere Tätigkeiten

2018

2016 – 2019

2015 – 2020

Co-Präsidentin SP Thun

Stadträtin

Mitglied stadträtlicher AKuT-Beirat
               
Mitglied Sachkommission Sicherheit & Soziales

Vizepräsidentin SP Thun

Co-Fraktionspräsidentin

Mitglied Kommission Gesundheit & Sucht Stadt Thun

Präsidentin 1. Mai-Komitee Thun

Vize-Präsidentin SP Thun

Mitglied Einbürgerungskommission Stadt Thun

         
   
Mitorganisatorin Thuner Hauptgassenfest

Organisation der «Mediterrane Nächte» Thun

Co-Präsidentin Pro Nachtleben Thun                             

Vorstösse im Stadtrat

Meine wichtigsten Vorstösse, die ich eingereicht oder aktiv unterstützt habe

Postulat: Verlängerung der «mediterranen Nächte»

Postulat: Umbenennung General-Wille-Strasse zu Gertrud-Woker-Strasse

Postulat: Poller in der Innenstadt und Erweiterung der Fussgänger:innenzone

Postulat: P 5/2022 betreffend Kampagne gegen LGBTIQ-Feindlichkeit

Postulat: Schaffung eines Arbeitsintegrationsprogrammes und gleichzeitig Food Waste bekämpfen

Interpellation: Publikumsorientierte Erdgeschossnutzungen in der Altstadt

Postulat: Verzicht auf ein neues Geländer am Aarequai und Überprüfung der vorgesehenen Beleuchtung

Postulat: Neue Strategie im Umgang mit Saatkrähen im städtischen Raum

Motion: Reglement zur Offenlegung der Finanzierung von Parteien, Wahl- und Abstimmungskomitees

Interpellation: Situation der Angestellten der Stadt Thun in den tiefsten Lohnklassen

Fragestunde: Öffnung der Uttigenstrasse

Fragestunde: Direktaufnahme von Geflüchteten aus Moria

Postulat: Aufarbeiten der Verstrickungen in den transatlantischen Sklavenhandel und Dreieckshandel von Personen und Firmen im Raum Thun

Postulat: Einpflanzen der zwei Eichen des Kunstprojektes Insel in der Stadt» auf dem Viehmarktplatz

Postulat: Zulassung Glacevelos in öffentlichen Parkanlagen

Fragestunde: Vermietung des Erdgeschosses in der Liegenschaft Obere Hauptgasse 74

Postulat: Schaffung einer Fachstelle für Gleichstellung und Diversity Management

Postulat: Geschlechergerechte Vertretungen in gemeindenahen Unternehmen

Postulat: Senkung der Polizeikosten dank dem dialogorientierten Ansatz im Management von Fussballfans

Postulat: Aufsuchende Jugendarbeit und Jugendpolizei

Interpellation: Frauen*streik vom 14.Juni 2019

Postulat: Erarbeiten eines Jugendleitbildes

Interpellation: Vernehmlassung zur Änderung des Betäubungsmittelgesetzes und der Verordnung über Pilotversuche mit Cannabis (Experimentierartikel)

Postulat: Unterzeichnung der Stadt Thun der „Charta der Lohngleichheit im öffentlichen Sektor“

Postulat: Überprüfung des Auftrages „Erfassung der Personalien“ der privaten Sicherheitsdienste

Postulat: Drohende Schliessung des Standortes Thun des BZ Pflege

Postulat: Aufhebung der restriktiven Bewilligungspraxis für Aussensitzplätze in Gastrobetrieben der Innenstadt

Postulat: Städte setzen ein solidarisches Zeichen – Direktaufnahme von Geflüchteten jetzt

Fragestunde: Internetnutzung für Geflüchtete

Fragestunde: Schwarzarbeit

Postulat: betreffend die Einführung sozioprofessioneller Fanarbeit beim FC Thun

Motion: Leben geniessen in mediterranen Nächten in der Innenstadt/Aussenausschank in den Gastgewerbebetrieben während den Sommermonaten