Ich kandidiere bei den Thuner Gemeindewahlen vom 27. November 2022 für den Gemeinderat. Die erfolgreiche Ersatzwahl von Katharina Ali-Oesch und zwei Rücktritte im aktuellen Gemeinderat sind für mich der richtige Zeitpunkt für den längerfristigen rotgrünen Richtungswechsel in der Thuner Exekutive und somit für meine Kandidatur. Ich will zusammen mit meinen Genoss:innen und politischen Weggefährt:innen die rotgrüne Mehrheit bestätigen und einer historisch einmaligen Frauenmehrheit zum Durchbruch zu verhelfen.

Während meiner neunjährigen Zeit im Stadtrat habe ich viele zukunftsgerichtete Vorstösse eingereicht. Doch nun bin ich bereit, Anliegen umzusetzen und exekutive Politik aktiv mitzugestalten.  Als langjährige Stadträtin kenne ich die Funktionsweise und Abläufe der politischen Prozesse sowie der Verwaltung und Behörden bestens. In verschiedenen Leitungsfunktionen innerhalb der Partei konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln und meine Kenntnisse vertiefen.

Die Kandidat:innen der SP Thun für den Thuner Gemeinderat (v.l.n.r.): Alice Kropf, Adrian Christen, Katharina Ali-Oesch (bisher), Sandra Rupp, Claudius Domeyer