Unterstützung für die Wahlkampagne „Die rote Alice in den Nationalrat.“

Die Nationalratswahlen am 18. Oktober 2015 werden für die Zukunft unseres Landes entscheidend sein. Wir können wählen zwischen einer Schweiz der Abschottung, der Deregulierer, Sozialabbauer, der Totengräber der Menschenrechte oder aber einer Schweiz der Offenheit und Solidarität, die der humanitären Tradition verpflichtet ist, einer sozialen Schweiz, einer Schweiz mit einem starken, ökologisch umgebauten Werkplatz und einer prosperierenden Realwirtschaft.

Ich will in einer gerechten Schweiz leben, deren Wohl sich am Umgang mit den Schwächsten misst. Die sich solidarisch zeigt mit Vertriebenen und Zugewanderten, mit Arbeitslosen, mit Ausgesteuerten, mit IV-RentnerInnen, mit psychisch Kranken, mit Betagten.

Ich will keine Schweiz, die sich arrogant über alle anderen stellt, die nicht so erfolgreich sind. Ich will eine Schweiz, die sich für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne einsetzt und wo alle und nicht nur wenige vom Wohlstand und Reichtum profitieren. Ich will eine mutige und innovative Schweiz, die eine aktive Rolle spielt in der Eindämmung des globalisierten Finanzkapitalismus und dessen verheerenden Folgen, und die in der Lösung von ökologischen Problemen eine Pionierrolle einnimmt.

Ich lebe gerne in einer Schweiz der vielfältigen Kulturen, der Literatur, der Musik, der Kunst. Kultur schafft Identität, ein Gemeinschaftsgefühl, Sinn, ermöglicht Begegnungen, erfindet Neues, hinterfragt Althergebrachtes, provoziert, begeistert. Wir brauchen eine Kulturszene, die nicht nur für Eliten, sondern für alle erlebbar ist. Dafür ist staatliche Unterstützung nötig, wie auch für die Kulturschaffenden selber.

Mit deiner Unterstützung hilfst du mit, eine linke Stimme innerhalb der SP zu stärken und die Signale gegen aussen zu tragen! Dafür danken wir dir im Voraus.

Mit solidarischen Grüssen
Für das Wahlkomitee:

Marianne Dumermuth, Gemeinderätin Thun, Grossrätin
Matto Kämpf, Autor, Filme- und Theatermacher
Alice Kropf, Stadträtin Thun

Konto-Nr.: Raiffeisen Bank Thun, 30-23367-6, IBAN: CH82 8086 7000 0024 3862 3